Terminal-Software

TurboPacket

von DL1BHO, Reiner Schmidt ist der (fast) absolute Veteran unter den Terminalprogrammen. Es läuft unter DOS oder im DOS-Fenster und betreibt den TNC im Hostmode. Der Ressourcen Verbrauch ist minimal. Resync Probleme sind unbekannt.
Viele moderne Programme bauen auf diesem Dinosaurier auf (auch, wenn es der Autor oft schamhaft verschweigt :-) )
Reiner ist nicht mehr in Packet Radio oder per Email erreichbar. Es gibt also keinen Support mehr für dieses Programm.

THP bietet standardmässig bis zu 10 Kanäle für Connects und einen Monitorkanal. File senden und empfangen ist als Textfile und im Auto-Bin Modus möglich. Es fehlen viele bunte Fenster und Mausbedienung (außer für das Lesen in der Box).


Quelltext Turbopacket V3.25 (Borland Turbopascal)
EXE-File, Beispiel Konfiguration
Dokumentation, nicht 100% vollständig, aber ausreichend

 

TERM

von DL5FBD soll hier auch erwähnt werden. Niemand hat die TNC-Software mit so vielen Sonderfunktionen ausstatten lassen, wie seinerzeit GM. Es gab unzählige Versionen dieses Klassikers. Leider habe ich keine Kopien davon.

Eine Kopie davon findet man aber derzeit, Stand August 2019, noch bei DB0FHN im Internet.

Letzte Änderung am  05.08.2019

Alles über digitale Betriebsarten im Amateurfunk: PacketRadio, DigitalVoice, HAMNET und vieles mehr